Hämorrhoiden lasern

Hämorrhoiden lasern - Entfernung ohne Operation

Hämorrhoiden erfolgreich mit Laser behandeln

Nie wieder Schmerzen, Juckreiz und Blutungen – mit der Laserbehandlung werden Sie endlich wieder beschwerdefrei und das auf sanftem und effektivem Weg. Ziel der Lasermethode ist es, Hämorrhoiden so schonend wie möglich zu behandeln.

Aber was sind eigentlich Hämorrhoiden? Hämorrhoiden sind erweiterte Blutgefäße in der Nähe des Enddarms und des Afters, die in unterschiedlichen Schweregraden sowohl innen als auch außen bei Männern oder Frauen auftreten können. Je nach Lage sind Hämorrhoiden schmerzhaft, jucken, nässen und/oder bluten. Oftmals kommt es auch zu hartnäckigen, juckenden Ekzemen bis zur Hämorrhoidenthrombose im betroffenen Bereich.

Die Laserbehandlung, erspart Ihnen Komplikationen, Schmerzen und Nebenwirkungen. Wir beraten Sie gerne, welche Behandlungsoption in Ihrem Fall die am besten geeignete ist.

Alternative Hämorrhoiden Behandlung für alle Stadien

In MeinLaserzentrum bieten wir mit der Lasermethode zur Hämorrhoiden Behandlung eine echte Alternative zu klassischen Methoden wie beispielsweise der sogenannten Hämorrhoidenknotenligatur, oder der chirurgischen Operation, die mit Schmerzen sowie Verletzungs- und Entzündungsrisiken und langer Genesungsphase verbunden sind.

Der Eingriff erfolgt unter Anästhesie, dauert nur wenige Minuten und vermeidet Schnitte und/oder Gewebeentfernungen. Behandlungsziel ist es, die Hämorrhoiden zu verschließen und zu schrumpfen, ohne die Schließmuskelfunktionen zu beeinträchtigen und umliegendes Gewebe zu schädigen. Die Laserbehandlung ist für alle Hämorrhoiden Stadien geeignet.

Faktoren, die Hämorrhoiden begünstigen

  • Verstopfung
  • Langanhaltender Durchfall
  • Intensives Pressen während des Stuhlgangs
  • Schwangerschaft
  • Übergewicht
  • Ballaststoffarme Ernährung
  • Vererbung
  • Anstrengende körperliche Aktivitäten
  • Verletzungen oder Operationen
  • Bindegewebsschwäche

Behandlung im Überblick

Behandlungsdauer45-60 Minuten
AnästhesieJa
Behandlungambulant
Genesungsdauer1 – 6 Wochen
Erfolgsaussichtensehr gut
Kontaktieren Sie uns!

Wir reservieren gerne Ihren persönlichen Beratungstermin für Sie.

Jetzt anfragen

Vorteile

Sicher und schmerzarm:

Da eine Behandlung mit Laser minimalinvasiv ist, also ohne Schnitte und Gewebeentfernung durchgeführt wird, ist die Lasermethode sicher und mit geringen postoperativen Schmerzen verbunden.

Schnell und effektiv

Die Behandlung dauert meist nur wenige Minuten. Die betroffenen Blutgefäße werden sanft mit dem Laser verschlossen und geschrumpft.

Ambulante Behandlung

Die Laserbehandlung erfolgt ambulant unter Anästhesie (Dämmerschlaf/Sedierung und Lokalanästhesie oder Allgemeinnarkose), es ist kein Krankenhausaufenthalt notwendig. Sie können direkt nach dem Eingriff nach Hause gehen.

Kürzere Erholungszeit

Da kein Gewebetrauma hervorgerufen wird, ist die Genesungszeit beschleunigt. Der Eingriff erfordert nur kurze Ruhezeit, Sie können sehr rasch Ihren normalen Aktivitäten nachgehen.

Behandlungsablauf

1

Konsultation

Im Rahmen der Konsultation führen wir eine klinische Untersuchung und eine genaue Anamnese durch, besprechen Ihre Diagnose und definieren den Schweregrad der Hämorrhoiden. Im Gespräch erörtern wir die verschiedenen Behandlungsoptionen, die Vorteile der Lasermethode im Vergleich zur herkömmlichen Behandlung und die Behandlungsdetails wie beispielsweise die Anästhesieform. Auf Grundlage aller Informationen erstellen wir einen individuellen Behandlungsplan für Sie.
2

Vorbereitung

Die Behandlung erfolgt ambulant, es ist kein Krankenhausaufenthalt notwendig. Die Laserbehandlung erfolgt in Dämmerschlaf (Sedierung) oder Allgemeinanästhesie (Vollnarkose) je nach Wunsch.
3

Laserbehandlung

Die Behandlung dauert zwischen 30 und 45 Minuten. Die Lasersonde wird über eine kleine Einstichöffnung in die Hämorrhoidenregion eingeführt. Mittels kontrollierterLaserenergie werden die Hämorrhoidengefäße gezielt und sanft verschlossen und die Hämorrhoiden geschrumpft. Diese bilden sich anschließend zurück. Sie können direkt nach dem Eingriff wieder nach Hause gehen.
4

After-Care

Nach der Behandlung wird die Wunde versorgt, um Infektionen zu verhindern und den Heilungsprozess zu unterstützen. Bitte befolgen Sie die Nachsorge-Empfehlungen unseres Facharztes.
5

Nachkontrolle

6 Wochen nach der Behandlung erfolgt die Nachkontrolle in MeinLaserzentrum. Wir besprechen den Verlauf nach der Behandlung und evaluieren den Erfolg.

FAQ

Es handelt sich um ein minimalinvasives Verfahren, bei dem die Hämorrhoiden mit Laser verödet werden.

Der Laser bewirkt eine Koagulation der Blutgefäße in den Hämorrhoiden, wodurch die Hämorrhoiden schrumpfen. Schmerzen, Juckreiz und Blutungen werden reduziert.

Im Gegensatz zur klassischen Operation sind die Schmerzen moderat. Die Behandlung erfolgt entweder unter Lokalanästhesie, Spinalanästhesie oder Allgemeinanästhesie (Vollnarkose).

Es handelt sich um ein schnelles Verfahren, das zwischen 15 und 30 Minuten beansprucht.

Die Risiken sind im Gegensatz zum klassischen operativen Eingriff minimal. Unser Facharzt klärt Sie umfassend über Risiken und Nebenwirkungen auf.

Die Erholungszeit ist sehr kurz und dauert nur wenige Tage. Danach können Sie wieder Ihren normalen Aktivitäten nachgehen.

Eine Eignung hängt vom Stadium der Hämorrhoiden und anderen individuellen Faktoren ab. Unser Facharzt klärt Ihre Behandlungseignung ab.

Zusätzliche Informationen

Vor & nach der Behandlung

Dos & Don’ts

Finden Sie hier allgemeine Empfehlungen unseres Facharztes für die Vorbereitung und Nachsorge. Im Laserzentrum klären wir Sie gerne persönlich auf.

weitere Infos

Kosten

Erstkonsultation150 €
Behandlungab 1.800 €
„Ab“-Preise dienen zur Orientierung, im Zuge des Beratungsgesprächs werden die Behandlungskosten auf Ihre individuelle Situation abgestimmt und festgelegt. Etwaige notwendige Nachkontrollen sind inkludiert.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns!

Wir besprechen Ihre Wünsche und Ziele und entwickeln Ihren individuellen Behandlungsplan. Unser Facharzt berät Sie gerne!

Jetzt anfragen
Kontakt
Telefonische Terminvereinbarung
Standort

Wien

Mo-Fr: 09:00 – 19:00
Sa: 09:00 – 12:00

Sabine-Oberhauser-Straße 6/2/5
1220 Wien

Kontakt